03

Jun 19

Hockeytrainingslager 2019

Montag, 03. Juni 2019 11:23 Nicklas Unsere Schule

Das Hockeytrainingslager

 

Unser Hockeytrainingslager fand vom 17.5.- 18.5. 2019 statt. Wir trafen uns am Freitag um 17.00 Uhr in Köthen. Als erstes wurden die Zelte aufgebaut, in denen wir dann übernachteten. Zum Abendbrot haben wir gegrillt. Vor dem Grillen haben wir das erste Mal auf dem Kunstrasenplatz trainiert.

 

Als wir am morgen aufwachten, haben Fenja und ich sofort unsere Schläger und einen Ball genommen und vor dem Frühstück das zweite Mal trainiert. Danach ist Frau Hoffmann zum Brötchen holen gefahren. Das Frühstück gab es , genau wie das Gegrillte draußen. Es gab Frühstücksbrötchen mit Marmelade, Nutella, Wurst, Käse, Blaubeeren und noch vieles mehr.

Nachdem wir genug gegessen hatten, ging es zum dritten Training auf den Platz.

In der Mittagspause gingen Frau Hoffmann, Daniel, Jenny, Fenja und ich ins Schwimmbad chillen.

Im Schwimmbad aßen wir auch zu Mittag.

Um 14 Uhr trafen wir uns zum vierten Training auf dem Platz. Aber das Problem war, der Kunstrasen war bei der Hitze schon ausgetrocknet. Also rief Frau Hoffmann den Platzwart an und bat ihn, den Sprenger anzumachen. Das tat er auch, aber er musste sofort wieder los, weil ein wichtiges Fußballspiel im Fernsehen lief. Gegen 17 Uhr kamne die Eltern, Großeltern, Freunde oder Verwandte, um ihren Hockeyspielern noch zu zuschauen und sie dann abzuholen. Und schon war es leider vorbei.

Ich fand das Hockeytrainingslager super schön. Ich möchte das nächste Mal auf jeden Fall wieder mitkommen. Alle die aus dem Hockeyteam , die nicht mit dabei waren, haben echt etwas verpasst.

 

Lisa Wehling 5 /4